Lohnt sich Photovoltaik für Gewerbe und Industrie?

Photovoltaik für Gewerbe sinnvoll?

Die Energiebranche erlebt einen Wandel, der nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll ist. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, nachhaltige Entscheidungen zu treffen, die nicht nur die Umwelt schützen, sondern auch langfristig planbare Kosten gewährleisten. In diesem Kontext erweist sich die Installation einer gewerblichen Photovoltaikanlage als nicht nur zukunftsweisend, sondern auch als clevere Investition für Unternehmen. Lassen Sie uns einen Blick auf die vielfältigen Vorteile werfen, die eine solche Anlage für Ihr Gewerbe bieten kann. 

 

1. Langfristige Planbarkeit 

In Unternehmen ist es entscheidend, langfristig kalkulierbare Kosten zu haben. Dies ermöglicht einen entspannten Blick in die Zukunft, ohne unangenehme Überraschungen durch steigende Strompreise und unvorhersehbare Abrechnungen befürchten zu müssen. Die Installation einer eigenen Solaranlage kann dabei eine bedeutende Rolle spielen, da sie zu mehr Autarkie führt. 

 

2. Zusatzeinnahmen durch Rendite 

Ein zusätzlicher Pluspunkt einer Solaranlage liegt in der Möglichkeit, eine Einspeisevergütung zu erhalten, wenn überschüssiger Strom ins öffentliche Netz eingespeist wird. Gewerbe- und Industriebetriebe profitieren von einer planbaren Rendite durch diese garantierte Einspeisevergütung, deren Höhe über einen Zeitraum von 20 Jahren festgelegt ist. Dies ermöglicht es, langfristig und entspannt zusätzliche Einnahmen zu generieren. 

 

3. Nachhaltigere Energiequelle 

Nicht außer Acht zu lassen ist die CO2-Einsparungen, die durch eigene Solarmodule auf dem Dach generiert werden, kann. Dies trägt nicht nur zur Umweltschonung bei, sondern ermöglicht es Unternehmen auch, einen beträchtlichen Anteil ihrer Energie aus erneuerbaren Quellen zu beziehen. Auf diese Weise wird die Abhängigkeit zu externen Energieanbietern reduziert.  

 

4. Sinnvolle Investition & Nutzung Skaleneffekt 

Unternehmenskapital sinnvoll anlegen? Wo wäre das besser geeignet als beim eigenen Firmengebäude? Investitionen in eine Photovoltaikanlage bieten nicht nur langfristige Rentabilität aufgrund ihrer nachhaltigen Nutzungsdauer, sondern auch den Vorteil des Skaleneffekts. Mit zunehmender Größe der PV-Anlage sinken die Kosten pro Einheit, was sie im Vergleich zu kleineren Anlagen wirtschaftlich attraktiver macht. 

 

5. Eigene Stromproduktion 

In Gewerbeeinheiten, die vor allem dann einen erhöhten Strombedarf haben, wenn die Sonneneinstrahlung für maximale Stromproduktion sorgt, erweist sich eine Solaranlage als besonders vorteilhaft. Zu dieser Zeit kann der erzeugte Strom direkt genutzt werden. Aber auch Gewerbeeinheiten, die abends oder nachts Strom verbrauchen, können durch den Einsatz eines zusätzlichen Stromspeichers profitieren, da sie so den erzeugten Strom speichern und später nutzen können. 

 

6. Wertsteigerung der Immobilie bei eventuellem Verkauf 

Die Installation einer Photovoltaik-Anlage kann als wirkliche Aufwertung für die eigene Geschäftsimmobilie betrachtet werden. Dies wird besonders relevant, wenn man möglicherweise in Zukunft das Gebäude verkaufen möchte und so einen höheren Verkaufspreis erzielen kann. 

 

Was sollte man bei einer Photovoltaikanlage für Gewerbe- und Industrieflächen beachten? 

 

Ist eine geeignete Dachfläche für die Solaranlage vorhanden? 

Der erste Schritt besteht darin, genau zu prüfen, welche Dachfläche für die Montage einer Photovoltaik-Anlage zur Verfügung steht. 

Vor allem bei Gewerbe- und Industrieflächen ist in der Regel ausreichend Platz vorhanden, was oft zu einer Planung von PV-Anlagen mit vielen Solarmodulen führt. Dabei ist jedoch besonders auf die Dachstatik zu achten, da nicht jedes Dach die gleiche Belastung durch Module tragen kann. Das Thema Traglast spielt hier eine entscheidende Rolle. Wir stehen Ihnen gerne zur Seite, um Sie bei dieser Überprüfung zu unterstützen. 

 

Wie große soll die PV-Anlage sein und was soll sie mit abdecken? 

Anschließend sollte darauf geachtet werden, die Anlage nicht zu knapp zu dimensionieren, insbesondere wenn in naher Zukunft Erweiterungen wie Wallboxen oder die Integration in die Warmwasseraufbereitung geplant sind. Denn auch in diesem Fall gilt der Skaleneffekt: Je größer die Anlage, desto kostengünstiger im Verhältnis. 

 

SolarReich GmbH – Ihr Partner für Ihre gewerbliche Photovoltaikanlage 

Spielen Sie mit dem Gedanken auf Ihrer Gewerbeeinheit eine Solaranlage zu installieren und so Ihre Stromkosten zu senken und Teil der Energiewende zu werden? 

Dann sind wir der ideale Partner für Sie. Zusammen können wir unverbindlich prüfen, welche Möglichkeiten sich für Sie ergeben und inwieweit sich die Installation einer Photovoltaik-Anlage für Ihr Unternehmen rentieren würde. Senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail, füllen Sie unser Kontaktformular aus oder rufen Sie uns direkt an. 

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen. 

 

 

Jetzt beraten lassen.

Rufen Sie uns gerne an oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir vereinbaren dann einen Termin für das Erstgespräch.